Die Turmuhr funktioniert wieder!

Im Rahmen der Sanierungsarbeiten wurde auch unsere „Schul-Turmuhr“ wieder in Stand gesetzt. Wir freuen uns, dass die Uhr wieder die korrekte Uhrzeit anzeigt.

Termine

An den folgenden Tagen findet kein Unterricht statt:

01.05.24 (Feiertag) / 08.05.24 (beweglicher Ferientag) / 09.05.24 (Feiertag) / 10.05.24 (Ferientag in ganz Schleswig-Holstein)

An diesen Tagen ist auch das Sekretariat geschlossen.

Schüler-Schulentwicklungstag

Am 08.03.24 fand im Jugendzentrum Schleswig der erste Schüler- Schulentwicklungstag statt. Dafür wurden je zwei Personen pro Klasse ausgewählt an diesem Tag teilzunehmen. Der Tag startete um 7:50Uhr und sollte laut Plan bis 12:30Uhr gehen. Die Lehrkräfte haben den Tag mit einer Begrüßung begonnen und danach begann die erste Arbeitsphase. In der ersten Arbeitsphase wurden zwei der vier Themen bearbeitet: Gruppe A: Gestaltung der Schule und Gruppe B: Gestalltung des Schulalltages. Es sollten Plakate angefertigt werden, wo die jeweiligen Punkte angesprochen werden sollten. Dafür hatten die Schüler*innen circa eine Stunde Zeit. Anschließend haben die aufgeteilten sechs Gruppen ihre Ideen vorgestellt und dann gab es um circa 10Uhr eine 15-minütigen Frühstückspause, wo es belegte Brötchen gab, die Herr Petersen persönlich vorbeigebracht hat. Daraufhin ging es mit der zweiten Arbeitsphase weiter mit den Themen: Gruppe C: Pausenregelung und Gruppe D: Verhalten an der Schule. Da bei der Arbeitsphase, im positiven, so viel Zeit verloren gegangen ist, hatte die Schüler*innen jetzt nicht mehr so viel Zeit. Trotz der fehlenden Zeit ist auch diese Arbeitsphase sehr gut gelungen und es wurden viele Ideen und Vorschläge gesammelt, von den auch hoffentlich einige in die Tat umgesetzt werden können. Dann war es auch schon fast 12:30Uhr und die Schüler*innen würden entlassen. Die SV-Mitglieder mussten nach Schluss kurz nachschauen, ob alles ordentlich hinterlassen wurde und dann war der Tag produktiv und positiv vollendet.

Einweihungsfeier des Neubaus der Bruno-Lorenzen-Schule

Am Freitag, den 23. Februar 2024 war die Einweihungsfeier des Neubaus unserer Schule. Der WPU Informatik des 7. Jahrgangs hat gemeinsam mit Herrn Lübke beim Aufbau geholfen. Während des Schulvormittages haben einige 9. und 10. Klässler das Buffet fleißig zubereitet. Es gab viele Leckereien wie zum Beispiel Lachsrollen, Sandwiches, Piccolinis und Hackbällchen. Natürlich gab es auch Süßspeisen wie Schokobananen, Mini-Muffins, Pancakes mit Schokolade und Zitronenkuchen. Um 13 Uhr begann die Feier. Viele wichtige Menschen waren dabei, unter anderem auch der Bürgermeister und der ehemalige Schulleiter. Angefangen hat die Bläserklasse, die uns etwas vorgespielt hat. Danach wurden Reden gehalten. Nach den Reden kam der beste Teil – und zwar das Essen. Einen Rundgang gab es auch für die Gäste, wo sie sich in Ruhe unsere Schule angucken konnten. Um 14:30 Uhr war die gelungene Einweihungsfeier beendet.

Für uns war es ein sehr schöner Tag. Das Kochen mit Frau Petersen und Herrn Woltemath war spaßig. Was uns auch sehr gefreut hat, waren die vielen Komplimente von den Gästen und den Lehrern.

(Helin Al-Batal, 10b, Lilia Kaltenberger 10b und Rasale Muhammed 9d)